nächster LIVESTREAM
10. Oktober 2017,  19:00

>>>

aktuelles Jour Fixe
Der Rhythmus bei dem man mit muss

10. Oktober 2017 

>>>

 

In memoriam
Dr. Kurt Hudabiunigg

Am 7. Juli 2015 ist, völlig unerwartet, Dr. Kurt Hudabiunigg verstorben.
Dr. Kurt Hudabiunigg war die Leitfigur im steirischen Notarztwesen in den 80er-Jahren und Begründer des steirischen Flugrettungsdienstes im Jahr 1986. Die AGN konnte ihn in ihrem Gründungsjahr 1988 auch als ersten Präsidenten gewinnen, und es war mir eine große Freude, mit ihm als Sekretär der AGN zusammenzuarbeiten. An der Universitätsklinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin (Leitung: Univ.-Prof. Dr. Werner F. List) war er als Oberarzt und Intensivmediziner nicht nur ein europaweit anerkannter Arzt, sondern als selbst aktiv tätiger Notarzt auch aufgrund seiner notfallmedizinischen Kompetenz ein Vorbild für uns Jung-MedizinerInnen und Studierende. Seine Ruhe und Übersicht auch unter schwierigsten Bedingungen waren für mich und für viele von uns als Lernende jahrelang schier unerreichbar und das Maß der Dinge in der Notfallversorgung. Er weckte nicht nur bei mir, sondern bei Dutzenden junger MedizinerInnen das Interesse an der Anästhesie und den Wunsch, seinen Weg zu gehen. Der schnelle fachliche Aufschwung der präklinischen Notfallmedizin in der Steiermark und in Österreich wurde von ihm entscheidend mitgeprägt.
Seine weitere Laufbahn führte ihn als Primarius an das Unfallkrankenhaus Graz, seine Verbundenheit mit der Notfallmedizin zum Roten Kreuz, wo er 10 Jahre lang als Chefarzt des Landesverbandes Steiermark fungierte. Auch in dieser Zeit galt sein Interesse weiterhin den Entwicklungen der Notfallmedizin, und Kurt Hudabiunigg stand gerne und oft für Vorträge oder Diskussionen im Rahmen von AGN-Veranstaltungen zur Verfügung. Seine geradlinigen, oft auch kontroversiellen Aussagen, seine Art, klar und pointiert ohne lange herumzureden Stellung zu beziehen, waren sein Markenzeichen und ein Garant für konstruktive, oft unterhaltsame, noch öfter aber zum Nachdenken bringende Gespräche.
Die AGN verliert mit Kurt Hudabiunigg einen Mitstreiter der ersten Stunde und treuen Anhänger der Notfallmedizin und ich einen Freund.
Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen.


In Dankbarkeit und Hochachtung,
Gerhard Prause

 

hudabiunigg

Weiterlesen ...

hsdjhswjfhwef

Weiterlesen ...

ReferentInnen

Priv.-Doz. Dr. Christoph Castellani
Universitätsklinik für Kinder- und Jugendchirugie
Medizinische Universität Graz

Dr. Andre Lieber
Bundeswehr Krankenhaus Berlin
Abteilung Allgemein, Viszeral- und Thoraxchirurgie

OA Dr. Christoph Schlimp
UKH der AUVA, Klagenfurt

Ass. Dr. Barbara Hallmann
Universitätsklinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin
Medizinische Universität Graz

Gerhard Huber
Salzburg

Richard Rezar
cand. med.
Stainach

Oliver Rönnau
Bundeswehr
Kiel, D

Dr. Alastair Wilson
Clinician Air Ambulance London
UK

Weiterlesen ...

JoomShaper
javbank fileboomporn.com