Notarzt-Ausbildung

Der Notarzt-Grundkurs gem. § 40 ÄrzteG findet in der Steiermark in  zwei Teilen statt. Der 1. Teil dauert 2 Tage. Der 2. Teil findet im LKH-Universitätsklinikum Graz statt und dauert 6 Tage (inkl. Prüfung).

Voraussetzung  für den Besuch des 2. Teils ist der Besuch des 1. Teils. Ersatzweise werden für den 1. Teil folgende Ausbildungen anerkannt:

1.) Der erfolgreiche Besuch eines ERC (ALS)-Kurses oder
2.) die Prüfung zur Rettungsmedizinerin/zum Rettungsmediziner (NotfallsanitäterIn NKI) beim Roten Kreuz Graz-Stadt oder
3.) KAGes-Notfallbasisausbildung für TurnusärztInnen NEU (ab Herbst 2018)

Spätestens 4 Wochen vor Beginn des 2. Teils ist der Nachweis der Absolvierung der als gleichwertig anerkannten Ausbildungen (ERC-Kursbestätigung, Medizinercorps-Bestätigung) vorzulegen.

Notarztwagen

Termine

Teil 1 – Basiskurs

25. & 26. Jänner 2019

14. & 15. Juni 2019

Teil 2

11. Februar – 16. Februar 2019

30. September – 5. Oktober 2019

Anmeldung und Informationen

Arbeitsgemeinschaft für Notfallmedizin
Tel: +43 316 316254-31
info@agn.at

Notarzt-Fortbildungen (ehemals Notarzt-Refresher) gem. § 40 (3) ÄrzteG – zur Aufrechterhaltung des Notarztdiploms

Die Arbeitsgemeinschaft für Notfallmedizin bietet in Kooperation mit der Ärztekammer für Steiermark zwei Mal im Jahr – im Rahmen der „Seminare im März (SIM)“ und der „Grazer Fortbildungstage (GFT)“ im Oktober – allgemeine Notarzt-Fortbildungskurse an. Sie finden die jeweiligen Termine sowie die Online-Anmeldemöglichkeiten auf den Internetprogrammseiten zu den beiden Kongressen www.seminareimmaerz.at und www.grazerfortbildungstage.at.

Des weiteren finden in regelmäßigen Abständen Fortbildungen zu Spezialthemen statt. Einen Überblick über dier Fortbildungskurse erhalten Sie hier >>>